Becherwerke

Hauptvorteile

  • Kompakte Abmessungen
  • Keine Produktbeschädigung, da sie keine Bänder aufweisen
  • Mehrere Austragspunkte sind möglich
  • Standardmäßige S-Form, Doppel-S-Formen, C-Form, Z-Formen und horizontale Konfigurationen
  • Polycarbonat-Legierungswerkstoff
  • Sortiment an Bechern mit 6” (152 mm) bis 48” (1219 mm) Breite
  • Becher sind in einer metalldetektierbaren Version erhältlich
  • Hochleistungsfähige übergroße Kette und UHMW-Kettenführungen
  • Stiftgrößen an unseren Ketten haben einen längeren und größeren Durchmesser, wodurch der Becher an der Kette gehalten wird.

Möchten Sie mehr erfahren?

Rufen Sie uns jetzt an +44 (0)1384 895 121.

Becherwerke ermöglichen die Beförderung von Erzeugnissen zwischen verschiedenen Höhen. Und wenn sie vertikal gebaut sind, benötigen Fördersysteme viel weniger Platz.

Sie sind für fließfähige Granulatprodukte wie z. B. Getreide, Reis, Körner und Samen, kurz geschnittene Teigwaren, Bohnen, geschälte Nüsse und Erdnüsse, Haustiernahrung und verschiedene pelletierte Chemikalien und Kunststoffe am besten geeignet. Derartige Produkte bleiben einfach hängen oder werden zwischen der Biegung und Seitenwand der Bandelevatoren zerdrückt. Darüber hinaus gelangen einige Produkte in die Bandelevatoren mit flexiblen Seitenwänden. Im Vergleich zu Bandförderern sind sie in Bezug auf Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit kompromisslos.